Tonfilmtechnik Meurer Köln
2005.05.23._Rtl.Ernemann_VIII

Rotlichtabtastung für die neuen und alle älteren Lichttonspuren, kein Problem! Egal ob mono oder stereo Tonabtastung, Sie erhalten eine perfekte Klangwiedergabe der Cyan Blau und aller ursprünglichen Lichttonspuren.

Unser neues sehr günstiges Umbauset, bestehend aus einem Stereo Vor-Vorverstärker und aus einem Tonlampen-Austausch-Rotlicht-Stecksystem. Es ist für alle gängigen Kinoprojektoren geeignet, sowie für die Tonwiedergabe bei älteren Röhrenverstärker.

Sogar bei älteren Ton-Verstärker Systemen wird eine sehr gute Tonverbesserung erreicht.
Alle unsere Kunden sind überrascht und begeistert.

Holen Sie sich jetzt Informationen bei Ihrem Tonfilmtechniker:
Wendel Meurer
Tonfilmtechniker seit 1962


Tel.    0221 / 590 27 84
Fax.   0221 / 590 31 15
Mobil  0172 21 48 704
eMail: meurer@netcologne.de

www. tonfilmtechnik.de 

Für folgende Projektoren gibt es unser Komplett-Set.

  • Zeiss Ikon Ernemann
  • Bauer
  • Klangfilm-Europagerät
  • Frieseke & Höpfner
  • Cinemeccanica
  • Meopta
  • Kinoton
  • Philips FP
  • Zeiss TK 35
  • und andere auf Anfrage

Einsetzbar auch für Schneidetische z.B. Steenbeck usw.

Bei Bedarf liefern wir Ihnen auch für fast alle Projektortypen deutlich besser trennende Stereo-Abtaster mit Lichtleitersystem.

 

>Hier< unsere Liste der zu verkaufenden Filmplakate.